Arbeiten Rund ums Haus - Slogan
Immobilienverwaltung/Immobilienbetreuung


Leistungsverzeichnis

Hier erhalten Sie einen Überblick über den Leistungsumfang des Hausmeisterdienst-Fröhlich.

Leistungsverzeichnis

Allgemeine Aufgaben

  • Überwachung und Einhaltung der Ordnung und des einwandfreien Gesamtzustandes des Anwesens, soweit es den Gemeinschaftsbereich betrifft.

  • Einleitung aller notwendigen Maßnahmen zur Schadensminderung bei Brand, Rohrbruch, und sonstigen Vorkommnissen, sowie bei Heizungs-Gas- und Wasserschäden sind die betreffenden Stränge sofort zu schließen. Bei Explosionsgefahr ist der elektrische Strom abzuschalten. Ggf. ist unverzüglich das Gas- bzw. Wasserwerk zu verständigen.An Gas-, Strom- und Wasserleitungen darf der Hausmeister selbst keine Reparaturen vornehmen.

  • Feststellen und Meldung von Schäden, Reparaturerledigungen und Reklamationen.

  • Beaufsichtigung der von der Verwaltung beauftragten Fachfirmen. Der Hausmeister hat die Arbeitsnachweise abzuzeichnen.

  • Sichtkontrolle der Dächer, Fassaden, Regenrinnen, Fallrinnen, insbesondere nach Unwettern.

  • Beaufsichtigen der Wasch- und Trockenautomaten.

  • uvm.

Teilservice Innenreinigung

  • Kehren der Bodenbeläge, Schmutzaufnahme.

  • Feuchtes Wischen der Bodenbeläge mit entsprechenden Reinigungsmitteln.

  • Staubsaugen der Teppichböden und Läufer.

  • Geländer und Handläufe abwischen, Teile blank halten.

  • Heizkörper, Fensterbretter, Brüstungen, Schalter, Briefkästen und Hauseingangstüren feucht abwischen.

  • Fahrstuhlkabinen und deren Türen innen und außen abwaschen und abledern. Türführungsschienen reinigen.

  • Aschenbecher leeren und feucht auswischen, Papierkörbe entleeren.

  • Beleuchtungskörper außen reinigen.

  • Beleuchtungskörper innen und außen reinigen.

  • Treppenhausfenster allseitig, soweit ohne Gefährdung erreichbar, durch Einwaschen und Abziehen reinigen inkl. der Rahmenreinigung.

  • Glasbausteine innen, soweit ohne Gefährdung erreichbar, durch Einwaschen und Abziehen reinigen.

  • Kellergänge und gemeinschaftliche Räume kehren, falls möglich feucht wischen.

  • Technische Räume wie Heizungs-, Zähler-, Lüftungs-, Öllagerraum, kehren - falls möglich feucht wischen.

  • Wasch-, Trocken-, Fahrradräume kehren, falls möglich feucht wischen.

  • Speicherflächen und gemeinschaftliche Speicherräume kehren.

  • Müllräume auskehren und sauber halten.

  • Kellertüren, -fenster, -gitter und Lichtschächte sauber halten.

  • uvm.

Teilservice Außenreinigung

  • Sichtreinigung: Befestigte und unbefestigte Flächen von Papier und sonstigem Unrat befreien.

  • Unkraut auf den Wegen und Plätzen entfernen.

  • Hauszugänge kehren.

  • Große Hofflächen kehren.

  • Lichtschächte reinigen, sofern diese zu öffnen sind und dem Gemeinschaftseigentum angehören.

  • Fußroste herausnehmen und reinigen.

  • Papier- / Abfallkörbe im Außen- / Gartenbereich kontrollieren und entleeren.

  • Wassereinläufe, Gullys von Schmutz (Laub, Papier und Unrat) befreien, Schlammeimer, soweit erreichbar, entleeren.

  • Gehwege reinigen (die nicht durch öffentliche Verkehrsreinigung versorgt sind) entsprechend der gültigen Gemeindereinigungssatzung.

  • Müllboxen und -plätze auskehren und sauber halten.

  • Laubentsorgung von Wegen, Hauszugängen, Zufahrten, Pkw-Plätzen und Hofflächen.

  • uvm.